Philosophie

Drucken

Harmonie erreichen

Harmonie erreichen

Es ist unmöglich, sich die Harmonie des Lebens ohne Musik vorzustellen. Sie äußert sich in der ganzen Schönheit der Klänge und Rhythmen.

Die Empfindungen der Harmonie und der Schönheit der musikalischen Weisen, die während eines Livekonzerts vollkommen präsent sind, sollten auch beim Hören von Aufnahmen unter häuslichen Bedingungen erreicht werden.

Was dazu nötig ist? Ein Audiosystem, das in der Lage ist, immer wieder die gleichen Emotionen und Empfindungen hervorzurufen, die bei Livemusik im Konzertsaal entstehen. Ein System, welches so natürlich klingt, wie sich der Vogelgesang während des Waldspaziergangs anhört. Ein System, das sogar die Windböen und die Wellenbrandung am Meeresufer spüren lässt.

Audiosound bewerten

Audiosound bewerten

Wie kann überhaupt bewertet werden, welches Audiogerät besser und welches schlechter klingt? Die sogenannten objektiven Methoden, die auf Messungen von Frequenzeigenschaften, von Verzerrungen u. ä. beruhen, geben keine genaue Antwort auf diese Frage. Das wurde besonders mit der Entwicklung der digitalen Tontechnik spürbar. Es ist kein Geheimnis, dass auch Technik mit idealen technischen Parametern schlecht klingen kann.

Wer kann also bewerten, wie genau das Audiogerät die Livemusik wiedergibt? Inwiefern sie es zulässt, die augenblicklichen Sorgen zu vergessen und in die Harmonie der Töne einzutauchen? Wahrscheinlich kann das nur derjenige richtig bewerten, der diese Musik tagtäglich schafft – der Musiker und am besten – der Dirigent.

Während des Konzertes hört er das gesamte Orchester, er hat kein eigenes Musikinstrument und er ist in der Einschätzung am meisten objektiv.

Welchem Dirigenten würden Sie die Bewertung Ihres Audiosystems anvertrauen? Natürlich dem erfahrensten, mehr noch - dem berühmtesten, noch besser wäre der, den Sie kennen und respektieren. Und nur dem Audiosystem, das dieser Dirigent sorgfältig ausgewählt hat, vertraut man.

Vor kurzem hat sich unserem Team ein solcher Dirigent angeschlossen! Es ist der Italiener Jader Bignamini, Schüler von Riccardo Chailly, der bereits mehrfach als bester Dirigent der Welt bezeichnet wurde und der schon seit mehreren Jahren weltweit mit Anna Netrebko gastiert.

Komplex herangehen

Komplex herangehen

Zum jetzigen Zeitpunkt konzentrieren sich Ingenieure und Hersteller auf die Vervollkommnung eines bestimmten Teils ihres Audiosystems. Aber wer kann den High-End-Ton gewährleisten, wer ist vor dem Musikliebhaber für das Endergebnis verantwortlich? Der Produzent oder der Aufnahmeingenieur? Der Hersteller der Komponenten oder des gesamten Systems? Es sieht so aus, als ob es niemanden gäbe…

Es gibt leider keinen Hersteller, der alle Audiokomponenten und -geräte produziert, die den gesamten Aufnahme- und Wiedergabeprozess umfassen und der damit Tonaufnahmen von höchster Qualität erzielt. Deshalb besteht die Herausforderung darin, den Klangerzeugungsprozess im Ganzen zu betrachten und ihn technisch zu realisieren - ausgehend vom Mikrofon im Konzertsaal oder Aufnahmestudio bis zur Audioanlage in der Wohnung des Musikliebhabers.

Untypische Lösungen

Untypische LösungenDie typische Lösung beruht auf der Verwendung weitverbreiteter Mikrochips und integrierter Schaltungen, die in den meisten Fällen keine originale Klangwiedergabe zulassen. Wir sind kategorisch gegen diese Herangehensweise und streben immer nach neuen, anspruchsvollen Ansätzen.

Visionen verwirklichen

Visionen verwirklichen

Die Idee zur Änderung der Herangehensweise an die Konstruktion und zur Nutzung einer komplexen Bewertungsmethode für den gesamten Audiotrakt entstand bei Wagner Audio Lab als Antwort auf die Anforderungen der Zeit.

In unserer Arbeit stellt die Zusammenarbeit mit dem Mariinsky-Theater in Sankt Petersburg eine außerordentliche Hilfe dar. Der Orchesterklang im wunderschönen Saal wird als Maßstab für die Bewertung eines Geräts genommen.

Bei der Beurteilung der Klangqualität und Identität mit dem realen Klang haben so berühmte Musiker wie Walery Gergijew, Anna Netrebko, Jurij Baschmet, Igor Butman, Denis Matsujew eine wichtige Rolle gespielt. Ihre Meinung war entscheidend für die Annahme der einen oder anderen Variante der technischen Lösung.

Im Rahmen dieser Arbeit mussten einige allgemein übliche technische Ansätze in Frage gestellt werden. Im Ergebnis fanden sich neue, sogar überraschende Umsetzungen, die sich in einigen Patenten niedergeschlagen haben (s. Abschnitt „Technologie“).

Foto: Aufzeichnung und Konzert mit dem Pianisten Denis Matsujew im Konzertsaal des Mariinsky-Theater.

Die Idee zur Änderung der Herangehensweise an die Konstruktion und zur Nutzung einer komplexen Bewertungsmethode für den gesamten Audiotrakt entstand bei Wagner Audio Lab als Antwort auf die Anforderungen der Zeit.

In unserer Arbeit stellt die Zusammenarbeit mit dem Mariinsky-Theater in Sankt Petersburg eine außerordentliche Hilfe dar. Seit dem Herbst 2016 entwickelt sich auch eine fruchtbare Zusammenarbeit mit dem Bolschoj Theater Moskau. Der Orchesterklang in den besten Sälen des Landes wird als Maßstab für die Bewertung eines Geräts genommen.

Леонид Бурцев тестирует аудиоаппаратуру

Foto: Chefdesigner Leonid Burcev testet das Audiosystem WaLab auf der Bühne des Bolschoj Theaters

Bei der Beurteilung der Klangqualität und Identität mit dem realen Klang haben so berühmte Musiker wie Walery Gergijew, Anna Netrebko, Jurij Baschmet, Igor Butman, Denis Matsujew eine wichtige Rolle gespielt. Ihre Meinung war entscheidend für die Annahme der einen oder anderen Variante der technischen Lösung.

Im Rahmen dieser Arbeit mussten einige allgemein übliche technische Ansätze in Frage gestellt werden. Im Ergebnis fanden sich neue, sogar überraschende Umsetzungen, die sich in einigen Patenten niedergeschlagen haben (s. Abschnitt „Technologie“).

Das ultimative Ziel von Wagner Audio Lab ist es, einen so realistischen Sound zu erreichen, dass Sie die Musik hören und dabei die Qualität der Anlage vergessen. Diese Idee kann mit einem berühmten Ausspruch von Richard Wagner auf die Kunst neu formuliert werden: Die Musik hört auf Musik zu sein, sobald unser Bewusstsein sie über die Klangqualität wahrzunehmen beginnt.

Wenn Sie unsere Position teilen und Ihnen unsere Philosophie vertraut ist, so empfehlen wir Ihnen die Internetseite Leonid Burcev, dem Chefdesigner von Wagner Audio Lab.
Somit ist unsere Gesellschaft vor allem Entwickler und Urheber neuer Lösungen und ein Labor für Projektierung, für experimentelle Arbeit, für die Schaffung von Versuchsanlagen und Mustergeräten. Nach Erreichen der Vollkommenheit der einzelnen Komponenten werden wir diese jetzt in Serienfertigung produzieren.

Etalon Sound ist eine Produktionsfirma und einer unserer Partner, der die letzten Entwicklungen von WagnerAudio Lab bestellt hat.